Kunstshop Kühl

Kauf über die Galerie KUNSTAUSSTELLUNG KÜHL

Versandpreis-Berechnung nach Wert, Größe, Gewicht und Transportweg.

Bitte teilen Sie uns Ihre Lieferadresse mit. Wir beraten Sie gern zu den Möglichkeiten des Transportes.

Telefon 0351 8045588
info(at)kunstausstellung-kuehl(dot)de

Sh89M.jpg

Hans Neubert "Fritz Gay"

Artikelnummer: Sh89M

ab 1 2 500.00 € Die Verkaufspreise sind Endpreise, in denen die Mehrwertsteuer, der staatlich geforderte Beitrag zur Künstlersozialkasse sowie die Abgabe zum Urheberrecht bereits enthalten sind. Die Mehrwertsteuer ist aufgrund der Differenzbesteuerung lt. § 25a UstG nicht ausweisbar.
zzgl. Versandkosten
  • Abholung kostenfrei
    ab 1 0.00 € Die Verkaufspreise sind Endpreise, in denen die Mehrwertsteuer, der staatlich geforderte Beitrag zur Künstlersozialkasse sowie die Abgabe zum Urheberrecht bereits enthalten sind. Die Mehrwertsteuer ist aufgrund der Differenzbesteuerung lt. § 25a UstG nicht ausweisbar.
  • Lieferung (abh. v. Gesamtbestellwert, bis 250€ nur 12,50€)
    ab 1 0.00 € 25.00 € Die Verkaufspreise sind Endpreise, in denen die Mehrwertsteuer, der staatlich geforderte Beitrag zur Künstlersozialkasse sowie die Abgabe zum Urheberrecht bereits enthalten sind. Die Mehrwertsteuer ist aufgrund der Differenzbesteuerung lt. § 25a UstG nicht ausweisbar.
    Der Versand erolgt per Brief / Päckchen / Paket. Bis zum Gesamtbestellwert von 250€ zahlen Sie nur 12,50€ Versandkosten.

zum Künstler

Hans Neubert (1924 Dresden-2011 Feldafing)

Zuordnung

Epoche
20. Jahrhundert
Themen
Figurativ
Technik
Öl auf Leinwand

zum Kunstwerk

Künstler Nachname Neubert
Künstler Vorname Hans
Jahr 1955
Signatur signiert und datiert "H. Neubert 55" o. re., verso handschriftlich auf dem Keilrahmen bezeichnet "Hans Neubert, Dresden, Bärensteiner Str. 5" o. Mi. und betitelt u. Mi.
Maß 110,2 x 71 cm, gerahmt 113 x 74,2 x 3,5 cm
Zustand angeschmutzt, Malträger leicht verwölbt, besonders u. Mi., in grauer Kastenleiste (Ränder holzsichtig) gerahmt; Keilrahmen fleckspurig, Gemälde mit vier Nägeln im Rahmen montiert, Rahmenleiste von einem Nagel durchstoßen re. Mi.
Motiv Porträt, Schriftsteller Fritz Gay (1907-1969) , Gründer der Bühne "Die Schatten", Puppenbühne
Stil / Malschule Akademie der Bildenden Künste Dresden, Dresdner Kunst