Kunstshop Kühl
182G.jpg

Alfred Traugott Mörstedt „Mich hat in dieser Nacht ein Flügel angerührt eine Gitarre unsres Leides mit stummen Saiten der bittere Klang spannt zwischen meinen Schritt unerkannte Horizonte erfüllbar nur im Tod, D. Koethe“

Artikelnummer: Sh182G

ab 1 80.00 € Die Verkaufspreise sind Endpreise, in denen die Mehrwertsteuer, der staatlich geforderte Beitrag zur Künstlersozialkasse sowie die Abgabe zum Urheberrecht bereits enthalten sind. Die Mehrwertsteuer ist aufgrund der Differenzbesteuerung lt. § 25a UstG nicht ausweisbar.
zzgl. Versandkosten
  • Abholung kostenfrei
    ab 1 0.00 € Die Verkaufspreise sind Endpreise, in denen die Mehrwertsteuer, der staatlich geforderte Beitrag zur Künstlersozialkasse sowie die Abgabe zum Urheberrecht bereits enthalten sind. Die Mehrwertsteuer ist aufgrund der Differenzbesteuerung lt. § 25a UstG nicht ausweisbar.
  • Lieferung (abh. v. Gesamtbestellwert, bis 250€ nur 12,50€)
    ab 1 0.00 € 25.00 € Die Verkaufspreise sind Endpreise, in denen die Mehrwertsteuer, der staatlich geforderte Beitrag zur Künstlersozialkasse sowie die Abgabe zum Urheberrecht bereits enthalten sind. Die Mehrwertsteuer ist aufgrund der Differenzbesteuerung lt. § 25a UstG nicht ausweisbar.
    Der Versand erolgt per Brief / Päckchen / Paket. Bis zum Gesamtbestellwert von 250€ zahlen Sie nur 12,50€ Versandkosten.

zum Künstler

Alfred Traugott Mörstedt (1925 Erfurt-2005 ebd.)

Zuordnung

Technik
Lithografie
Epoche
20. Jahrhundert
Themen
Abstrakt

zum Kunstwerk

Künstler Nachname Mörstedt
Künstler Vorname Alfred Traugott
Jahr 1969
Signatur in Blei monogrammiert „ATM“ und datiert u. re., nummeriert „28/50“ u. li.
Maß St. 31,5 x 22 cm
Blattmaß Bl. 47, 8 x 34,8 cm
Zustand gestaucht, besonders re., minimal stockfleckig, leicht angeschmutzt und leicht fingerspurig