Kunstshop Kühl
Sh521fU.jpg

Otto Meister "Frauenbildnis"

Artikelnummer: Sh521fU

ab 1 380.00 € Die Verkaufspreise sind Endpreise, in denen die Mehrwertsteuer, der staatlich geforderte Beitrag zur Künstlersozialkasse sowie die Abgabe zum Urheberrecht bereits enthalten sind. Die Mehrwertsteuer ist aufgrund der Differenzbesteuerung lt. § 25a UstG nicht ausweisbar.
zzgl. Versandkosten
  • Abholung kostenfrei
    ab 1 0.00 € Die Verkaufspreise sind Endpreise, in denen die Mehrwertsteuer, der staatlich geforderte Beitrag zur Künstlersozialkasse sowie die Abgabe zum Urheberrecht bereits enthalten sind. Die Mehrwertsteuer ist aufgrund der Differenzbesteuerung lt. § 25a UstG nicht ausweisbar.
  • Lieferung (abh. v. Gesamtbestellwert, bis 250€ nur 12,50€)
    ab 1 0.00 € 25.00 € Die Verkaufspreise sind Endpreise, in denen die Mehrwertsteuer, der staatlich geforderte Beitrag zur Künstlersozialkasse sowie die Abgabe zum Urheberrecht bereits enthalten sind. Die Mehrwertsteuer ist aufgrund der Differenzbesteuerung lt. § 25a UstG nicht ausweisbar.
    Der Versand erolgt per Brief / Päckchen / Paket. Bis zum Gesamtbestellwert von 250€ zahlen Sie nur 12,50€ Versandkosten.

zum Künstler

Otto Meister (1892 Dresden-1969 Erlangen) 1907 Besuch der Kunstgewerbeschule Dresden, 1908 Praktikum am Sächsischen Hoftheater, 1911-1913 Bühnenbildner in Düsseldorf und Berlin, 1911-1912 Besuch der Akademie Düsseldorf, 1912-1913 Hochschule der Bildenden Künste Berlin, 1913-1914 Kunstakademie Dresden, 1914 Teilnahme am Ersten Weltkrieg, 1921-1928 Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden, bei Robert Sterl, 1921 Rompreis, 1934 Ausstellungsverbot, 1945 ließ er sich in Erlangen nieder, dort 1946 Dozent für Malerei an der Volkshochschule,  1950 Gründungsmitglied des Kunstvereins Erlangen

 

Zuordnung

Technik
Aquarell
Themen
Figurativ
Epoche
20. Jahrhundert

zum Kunstwerk

Künstler Nachname Meister
Künstler Vorname Otto
Jahr o. J.
Signatur signiert u. li., auf Untersatzpapier nochmals signiert und bezeichnet
Maß 61,5 x 46,3 cm, Unterstazpapier 65,5 x 50,2 cm
Zustand technikbedingt stärker gewellt, besonders um Montierung knitterspurig und gestaucht, Rand ungleichmäßig, Papier technikbedingt aufgeraut, besonders im unteren Bildbereich